Goethe – Der Osterspaziergang


Johann Wolfgang v. Goethe (1749 – 1832) Goethe wurde am 28.8.1749 in Frankfurt (Main) geboren. Er begann sein Studium der Jura 1768 in Leipzig, das er aber wegen einer schweren Krankheit unterbrach und 1771 in Straßburg fortsetzte. Auf Einladung von Herzog Carl August zog er nach Weimar, wo er ab 1776 im Staatsdienst arbeitete. 1786-1788 erste Italienreise, 1790 zweite Italienreise. Goethe starb am 22.3.1832 in Weimar.

Verwandte Beiträge:

  1. Goethe – Im Islam Leben und Sterben wir Alle Schon als 23jähriger pries Johann Wolfgang von Goethe den Propheten...
  2. Johann Wolfgang von Goethe über den Islam Schon als 23jähriger pries Johann Wolfgang von Goethe den Propheten...
  3. Goethe – En dos tiempos – In zwei Zeiten InZweiZeiten.de Auf den ersten Blick ist es ein Gegensatz zweier...
  4. Lyrik für Alle Folge 22 Goethe 5. Teil Hallo, seien Sie gegrüßt! In der 22. Folge meiner Sendung...
  5. Lyrik für Alle Folge 24 Goethe 6. Teil Hallo, seien Sie gegrüßt! In der 24. Folge meiner Sendung...
  6. Lyrik für Alle Folge 18 Goethe 4. Teil Hallo, seien Sie gegrüßt! In der 18. Folge meiner Sendung...
  7. Lyrik für Alle Folge 14 Goethe 1. Teil Hallo, seien Sie gegrüßt! In der 14. Folge meiner Sendung...
  8. An den Mond – Goethe Im Rahmen eines Schulprojekts noch als akustik Version entstanden, jetzt...
  9. JW von Goethe – „An den Mond I Rezitation: Christian Brückner Vergleichsrezitation: Ulrich Matthes Link: www.youtube.com Füllest wieder...
  10. Johann Wolfgang Goethe „Prometheus” Rezitation: Mathieu Carriére Vergleichsrezitation: Ulrich Matthes Link: de.youtube.com Vergleichsrezitation: Will...

Hinterlass einen Kommentar »»